Startseite
  Archiv
  ~ gereist
  ~ gelacht
  ~ geliebt
  ~ gehasst
  ~ gegessen
  ~ gehört
  ~ gesehen
  Familie
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Fini

http://myblog.de/schweinchen2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Heute ist der 11. Februar...

... und mein Schweinchen hatte ihren 8. Geburtstag.
Man, wie die Zeit vergeht. Soll das echt schon 8 Jahre her sein, dass ich damals 17 Stunden im Kreissaal zubringen musste, um mein süsses Schweini endlich im Arm halten zu dürfen?
Na gut, auch das haben wir überstanden, obwohl ich das damals nicht so sah... hahaha.

Mittlerweile ist das 2. Schuljahr schon wieder zur Hälfte um. In der Schule klappt alles wunderbar und das Lernen macht (noch) Spass.

Seit September geht das Schweinchen mit ihrer Freundin Emma samstags immer zum Reiten.
Wir haben uns für den Reitstall Fischer an der Avus entschieden und den Mädels macht das Reiten da Spass. Blöd ist nur, dass sie von der Pferdepflege nichts lernen.
Dafür gab es von Papsi und mir zum Geburtstag auch einen Gutschein für die 1. Reiterferien. Da werden die Mädels für ein paar Tage während der Osterferien auf einen Ponyhof fahren.
Bin gespannt, ob das alles klappt.

Wir haben uns im August letzten Jahres entschieden die nächsten 14 Tage der Herbstferien auf Mallorca zu verbringen und haben ohne lange zu überlegen unsere Flüge gebucht. Bei dem Preis mussten wir einfach zuschlagen.
Jetzt sind es "nur" noch 8 Monate, bis es los geht.

Seit September habe ich auch wieder einen neuen Job als Filialleiterin in einem superschönen Kinder-Second-Hand hier in der Nähe. Das Schweinchen hatte Glück und kann somit auch endlich in den Hort gehen.
Endlich kann sie auch ausserhalb der Schulzeit mit ihren Freundinnen spielen.

Im November haben wir leider unsern Dicken einschläfern lassen müssen. Das war für das Schweinchen ganz schön schwer. Aber ich habe ihr erklärt, dass es für den Kater besser ist, als ihn zu quälen. Er war 16,5 Jahre und hatte ein schönes Leben bei uns. Sie hat das auch verstanden. Schliesslich hat sie ja gesehen, wie schlecht es dem Dicken in den letzten Tagen ging.
Nach den Herbstferien werden wir uns überlegen, ob wir uns wieder was kleines, vierbeiniges ins Haus holen. Vielleicht 'nen Hamster - mal sehen.

Zwischen Weihnachten und Neujahr waren wir für 'ne Woche bei Annett und Ringo. Wir hatten Glück, dass sogar etwas Schnee lag und das Schweini mit Fini rodeln und toben konnte.

Heute war nun also Geburtstag und wir sind extra früh aufgestanden, damit das Schweinchen noch in Ruhe ihre Geschenke auspacken konnte.
Dann war sie bis 16:00 Uhr in der Schule und danach bin ich mit ihr noch in ein Cafe gegangen.
Abends wollten wir mit ihr noch essen gehen und das Schweini hatte sich ein China-Restaurant am Kudamm ausgesucht.
Wir waren dann auch lecker essen und gegen 20:30 Uhr zu Hause.
Bis 21:00 Uhr klingelte dann auch dauernd das Telefon und das Schweinchen hatte zu tun, alle Glückwünsche, die noch eintrudelten entgegen zu nehmen.

Morgen steht erstmal ein Schulausflug ins Planetarium an und später feiern wir dann mit 7 Mädels aus ihrer Klasse Kindergeburtstag im Kids-Planet.
Das wird wieder ein aufregender Tag. Auch für mich!

Am Freitag kommt uns die Omi besuchen und bleibt bis zum Sonntag bei uns. Ich freue mich schon. Hoffentlich bleibt das Wetter so schön wie die letzten Tage.
Viel Sonne und Temperaturen um die 12°C sind im Winter schon klasse... hihi.

So, das waren die letzten Monate in Kurzfassung.
Wenn ich mich das nächste Mal hier melde, dann ist der Winter vorbei.
11.2.08 22:57


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung