Startseite
  Archiv
  ~ gereist
  ~ gelacht
  ~ geliebt
  ~ gehasst
  ~ gegessen
  ~ gehört
  ~ gesehen
  Familie
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Fini

http://myblog.de/schweinchen2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
September

Nach 5 Wochen Schule sind nun Herbstferien. Vom 02.-14. Oktober. Im Moment bin ich allein zu Hause. Mein Schweini ist beim Papa und verbringt da die 2. Ferienwoche.
Aber es gibt noch einiges aufzuschreiben.

Auserdem geht das Schweinchen ja nun zum Anschlusskurs beim Schwimmen. Das ist nun garnichts für sie. Jetzt wird für den Freischwimmer trainiert und da muss richtig tief getaucht werden. Ausserdem wird Rückenschwimmen geübt und der Kopfsprung. Eigentlich hat die Kleine darauf keine Lust, aber auch da muss sie durch. Wir werden sehen, was sie sagt, wenn sie dann das 2. Abzeichen bekommt!

Nach 1 Woche Schule fand das Schweinchen es richtig doof, dass zwischen den Schulwochen auch Wochenenden liegen. Das 1. hätte sie gleich komplett wegfallen lassen.
Aber am 01. September waren wir erstmal zum Sommerfest von Papsi's Firma. Es war sehr schön, wenn auch zu kalt. Für die Kids war ein Spieltisch aufgebaut und auf dem Gelände ein Spielplatz auf dem sogar ein Trampolin stand.
Auf dem Rückweg haben wir dann über Berlin noch ein tolles Feuerwerk gesehen.

Am 06. Oktober war dann auch Natalia, die Freundin von meinem Schweini das 1. Mal bei uns. Die Mädels hatten ein bisschen Mühe ein anständiges Spiel zu finden. Am liebsten wären sie durch alle Zimmer und Schränke getobt...

Das 2. Wochenende, also am 08. Oktober sind wir dann mal nach Banzkow gefahren und waren am 09.Oktober alle zusammen in Hamburg. War ein schöner Tag. Wir haben uns den Mühlenberg in Blakenese angesehen und später noch eine Hafenfahrt mit Speicherstadt gemacht. Zum Schluss haben wir uns noch zu einem Besuch des alten Elbtunnels entschieden.

Am 16. haben wir dann unseren 1. Hochzeitstag gefeiert und waren erst bei super schönem Sommerwetter im Biergarten vom Bürgershof in Klein Glienicke, danach beim Schwimmkurs und am Abend noch schön bei Nico am Ku'dann griechisch essen.

Da die Omi ein paar Tage Urlaub hatte, kam sie am 17. zu uns nach Berlin. Am Nachmittag sind wir alle zum Funkturm gefahren. Das Wetter war toll, die Sonne schien und die Sicht von oben war klasse. Und weil das Wetter sooo toll war, sind wir anschliessend gleich nochmal nach Klein Glienicke gefahren.

Die Woche verging ziemlich schnell, weil wir auch einen Haufen unternommen haben. So waren die Omi und ich mit dem Schweinchen nach der Schule im Aquarium vom Zoo, am Wochenende am Wannsee, nach viel Gezicke beim Schwimmkurs und in der Domäne Dahlem, dem Bauernhof. Wir hatten Glück und es war grad Kartoffelfest und richtig viel los.
Das Schweinchen hat eine hübsche Schildkröte angemalt, durfte reiten und zum Schluss haben wir beide noch eine Traktorfahrt mitgemacht.
Ausserdem gab es lecker zu essen und zu trinken und eine Liveband war auch da.

Ja, und am 30.Oktober gings dann los in den Harz. Wollten mit Beate und Dieter eine Woche Urlaub in Sophienhof auf der Ziegenalm machen. Davon aber später mehr...
12.10.06 15:53


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung